Ende Juni 2018 wurde die Gemeinschaftsunterkunft Pfinztal in Berghausen geschlossen und eine neue Verwendung dür das Gebäude gesucht. Diese Pläne, z. B. Nutzung als Monteurshotel, fanden keine Mehrheit im Gemeinderat, so dass das Landratsamt Karlsruhe, das die GU verwaltet, sie wiederum für die Unterbringung von Geflüchteten nutzen will.

Seit dem 19. Mitte September wird sie wieder belegt. Heimleitung und soziale Beratung haben gewechselt, Kontaktdaten siehe Gemeinschaftsunterkunft.

Die Flüchtlingshilfe Pfinztal will vor Ort eine regelmäßige Begleitung einrichten.

Wiedereröffnung Gemeinschaftsunterkunft Pfinztal

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »