Hier können Sie Downloads von interessanten Hilfsmitteln und Hintergrundinformationen durchführen.

Begriffe in der Asyldebatte

Der Mediendienst Integration hat eine Übersicht der wichtigsten Begriffe erstellt:
2016-02 Informationspapier_Begriffe_Asyldebatte (PDF).

Integration

Die OECD-Publikationsreihe „Erfolgreiche Integration“ beruht auf zentralen Erkenntnissen aus den Arbeiten der OECD zur Integrationspolitik, insbesondere den Länderstudien der Reihe Jobs for Immigrants. Ziel ist es, in leicht verständlicher, überblicksartiger Form die wichtigsten Herausforderungen und empfehlenswerten politischen Praktiken bei der Förderung der dauerhaften Integration von Zuwanderern und ihren Kindern für ausgewählte wesentliche Zielgruppen und Integrationsbereiche darzustellen. 2016-01 OECD Erfolgreiche Integration 8116035e (PDF).

Stationen der Asylbewerber

Das Baden-Württembergische Ministerium für Integration hat eine kleine Broschüre ausgearbeitet, die in einfachen Diagrammen das Asylverfahren und die damit zusammhängenden Fragen des Aufenthaltsstatus, der Arbeitserlaubnis und der Leistungsansprüche darstellt. Die Broschüre kann über den folgenden Link als pdf-Datei (Acrobat Reader erforderlich) heruntergeladen werden:
http://www.integrationsministerium-bw.de/pb/site/pbs-bw-new/get/documents/mfi/MFI/Abteilung2/Referat22/Verfahren_Fluechtlinge_BW.pdf

Handbuch für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Von der Flüchtlingshilfe Baden-Württemberg wurde ein Handbuch gemeinsam mit vielen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Akteuren aus der Flüchtlingsarbeit erstellt, um diejenigen zu unterstützen, die sich für dieses Ehrenamt interessieren oder schon dabei sind.

Es ist ein Buch zum „Immer-Griffbereit-haben“ im handlichen Taschenformat. Auf 140 Seiten sind die wichtigsten Themen für die Arbeit mit Flüchtlingen zusammengestellt und mit informativen Hinweisen, guten Beispielen aus der Praxis, wichtigen Adressen und Ansprechpartnern angereichert.

Das Handbuch kann über den folgenden Link als pdf-Datei (Acrobat Reader erforderlich) heruntergeladen werden:
http://www.fluechtlingshilfe-bw.de/praxistipps/handbuch/

Bestellung Handbuch  (zur Zeit vergriffen):
http://www.fluechtlingshilfe-bw.de/bestellung/

Unter dem folgenden Link ist ein kleiner Leitfaden über das Leben in Deutschland in Deutsch und Arabisch verfügbar:
http://www.fluechtlingshilfe-bw.de/fileadmin/_flh/Praxistipps/Begleitheft_Leben_in_Deutschland_VIII_mit_copyright.pdf

Leitfaden für ehrenamtlich Engagierte im Landkreis Karlsruhe

Eine unverzichtbare Hilfe sind die zahlreichen gemeinnützigen Organisationen, Vereine und Einzelpersonen zur Unterstützung der Flüchtlinge und Asylbewerber im Landkreis.

Pro Asyl hat einen umfangreichen Leitfaden herausgegeben:
2015-04 Pro Asyl Willkommen Leitfaden

Das Landratsamt Karlsruhe hat einen Leitfaden für ehrenamtlich Engagierte herausgegeben, den Sie über den folgenden Link als pdf-Datei (Acrobat Reader erforderlich) herunterladen können:
https://www.landkreis-karlsruhe.de/media/custom/1636_6525_1.PDF?1450353065

Für die Begleitung von Flüchtlingen und Asylabewerbern hat das Sozialamt einen Flyer Beratung Flüchtlinge 2016-02 sowie eine Willkommensbroschüre Feb 2016 mit vielen nützlichen Adressen herausgebracht.

Ob Sprachkurse organisieren, Freizeitaktivitäten wie Malkurse oder Gartenprojekte gestalten oder etwa durch Begleitung zu Behörden Unterstützung bieten – ehrenamtliche Hilfe ist immer willkommen.

Wenn Sie sich in Pfinztal ehrenamtlich engagieren möchten, wenden Sie sich bitte entweder an die Ehrenamtsinitiative in unserer Gemeinde (mail an: info@welcome-in-Pfinztal.de) oder an die Soziale Betreuung in der Gemeinschaftsunterkunft in Berghausen.

Translate »