pixabay-arbeitskreis-hands-1697898_640

Arbeitskreise

Für die Betreuung der Asylbewerber und Aufenthaltsberechtigten in Pfinztal haben sich mehrere Arbeitskreise gebildet, in denen engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sich ehrenamtlich einbringen. Aber auch außerhalb dieser Arbeitskreise ist eine Mitarbeit bei der Flüchtlingshilfe willkommen – am besten sich über das Kontaktformular melden.

Inzwischen bestehen folgende Arbeitskreise (alphabetisch):

  • Ausbildung & Arbeit
    Der Arbeitskreis ist Ansprechpartner von arbeitsuchenden Aufenthaltsberechtigten und Asylbewerbern und arbeitgebenden Firmen und Institutionen in Pfinztal und Umgebung.
  • Begegnung
    Beim „Café International“ kommen alle zwei Wochen Bürger und Flüchtlinge zusammen, um sich gegenseitig kennenzulernen. Die nächsten Termine sehen Sie auf der Startseite oder unter Veranstaltungen.
  • Begrüßung und Begleitung
    Der Arbeitskreis sorgt dafür, dass neue Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft einen ersten Eindruck vom Leben in Deutschland und Pfinztal bekommen.
  • Fahrradwerkstatt
    Hier können Bedürftige und Flüchtlinge Fahrräder erwerben und reparieren. Hilfe zur Selbsthilfe ist hier gefragt.
  • Kleiderkammer
    Jede Woche hat die Kleiderkammer für Bedürftige und Flüchtlinge geöffnet. Die nächsten Termine sehen Sie auf der Startseite oder unter Veranstaltungen.
  • Nähkreis
    In der Gemeinschaftsunterkunft können die Bewohner an elektrischen Maschinen nähen.
  • Spielen mit Kindern
    Verschiedene Aktivitäten gibt es für alle Altersklassen
  • Sport und Freizeit
    Sportliche oder kulturelle Betätigung ist in vielen Vereinen möglich.
  • Sprachvermittlung und -betreuung
    Die deutsche Sprache zu lernen ist eine der wichtigsten Aufgaben für die Flüchtlinge. Viele Ehrenamtliche bringen sich hier ein und halten Kurse oder geben Nachhilfeunterricht. Ziel ist, alle Aufenthaltsberechtigten und Asylbewerber in Integrationskurse zu bringen.
  • Willkommensfest
    Der Arbeitskreise plante und organisierte ein interkulturelles Fest, das am 12. Dezember 2015 stattfand.
Translate »